Seitenstruktur

Hauptnavigation
Servicenavigation
Social Media
Direkt zum Inhalt

Inhalt

Alle Rostocker Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomiebetriebe mit Fairtrade-Angebot sind im interaktiven Stadtplan der Hansestadt Rostock verzeichnet.

Kennen Sie weitere Unternehmen, die fair Gehandeltes anbieten? Dann informieren Sie uns bitte per Mail. Wir freuen uns über Zuwachs in der Datenbank.

Hauptstadt-Krone wurde in Rostock an Saarbrücken übergeben

Als neue „Hauptstadt des Fairen Handels” ist in Rostock kürzlich Saarbrücken gekürt worden. Rostock hatte den Titel 2013 erhalten. „Wir haben viel erreicht”, bilanzierte Oberbürgermeister Roland Methling. „Die Universität Rostock ist FairTrade University, zwei FairTrade-Schulen und Kirchgemeinden setzen sich für das Leben in der Einen Welt ein. Und unser Engagement wird nicht nachlassen. Die Bürgerschaft hat sich zum Fairen Handel bekannt, als Anerkennung für die geleistete Arbeit und als Versprechen, dies auch ohne Hauptstadt-Krone weiter fortzusetzen.”

2016 wird – vorbehaltlich der Bestätigung des Haushaltes der Hansestadt Rostock durch die Landesregierung – die Koordinationsstelle des Projektes „Fairtrade-Stadt Rostock“ aus städtischen Mitteln finanziert wird.

Passend dazu war das Geschenk, das Roland Methling im Empfang nahm: Ein Lastenrad mit dem Schriftzug „Rostock Fairt voraus“. So wird künftig der Transport von Materialien zu Aktionen und leichter und klimaneutral möglich!



.

.

Einkaufsführer für Faire Mode

Sie ist da - unsere Broschüre „ShoppingFairgnügen“. Die digitale Variante zum Ansehen und Herunterladen gibt es direkt unter den Materialien.

Der Einkaufsführer kann selbstverständlich auch in der gedruckten Version bestellt werden. Dazu schreiben Sie uns einfach an: Fairtrade@rostock.de.

ShoppingFairgnügen



Das war die Faire Woche 2015. Wir bedanken uns für die Unterstützung und auch bei allen die mitgemacht haben.

Rückblicke und Bilder gibt es hier. Außerdem können Sie sich die Veröffentlichungen zur Fairen Woche 2015 unter unserer Presserubrik ansehen.


 

 

 

Über die Kampagne

In anderen Ländern gibt es sie schon länger, bei uns in Deutschland können sich Kommunen seit Januar 2009 bei TransFair dafür bewerben, den Titel „Fairtrade Town“ tragen zu dürfen.

Mehr erfahren

Servicenavigation und Hilfe

Suche
Impressum
Haftungsausschluss
Sitemap
Hilfe